Rebecca (27. Juli 2017)

Liebe Franzi, lieber Martin

Ich bin durch Facebook auf euch aufmerksam geworden.
Leider für mich zu spät, denn wir mussten bereits vor knapp zwei Jahren unser Kind in der 19. Ssw gehen lassen…
Wie sehr hätte ich mir eine Box von euch gewünscht.
Etwas, was ich meinem Kind mitgeben kann…
Man ist in dieser Situation so hilflos und nimmt gar nicht wahr was um einem herum passiert.
Deshalb finde ich es so wichtig dass viele von euch und eurem Projekt erfahren.

Ich ziehe meinen Hut vor euch und euren Helfern.
Das was ihr den betroffenen Eltern schenkt ist so viel.
Sie werden sich immer an euch erinnern.

Falls dies betroffene Eltern lesen, bitte scheut euch nicht euch eine Abschiedsbox anzufordern.Es sind nicht viele Erinnerungen die wir an unsere Kinder haben, aber sie sind so wahnsinnig kostbar. Deshalb ist es umso wichtiger sie zu hüten wie ein Schatz!

Viele Grüße
Rebecca mit Mattheo im Herzen und einem Regenbogenmädchen an der Hand

Stilles Wunder e.V. auf Instagram