Aktuelles

Jahresrückblick 2023

Jahresrückblick 2023

2023 war ein Jahr voller Herausforderungen. Unser Alltag mit einem Kleinkind war eigentlich schon herausfordernd genug. Das war gerade für mich, die nebenher noch viel für Stilles Wunder tun wollte, sehr anstrengend. Ich musste mich sehr lange neu organisieren, Wege finden, wie ich alles „gut unter einen Hut“ bringen kann. So habe ich im Sommer dann auch eine länger Pause benötigt. Abschiedsboxen wurden aber dennoch gemacht. Meine liebe Katrin, die mir die Boxen seit Jahren immer beklebt, beschriftet und halb fertig ins Büro bringt, war für mich auch in diesem Jahr eine wahnsinns Unterstützung! Ohne Katrin würde diese Arbeit nicht so funktionieren, wie sie es tut. Liebe Katrin, so schön, dass es dich gibt. Dass du immer noch bei uns bist und deine Arbeit so liebst! Danke für deine wunderbare und wahnsinnig liebevolle Unterstützung!

Auch in diesem Jahr kamen wieder neue helfende Hände hinzu. Menschen, die ihre Begabungen für uns einsetzen wollten. Nähen, stricken, häkeln und basteln sind die Dinge, die alle von Ehrenamtlichen übernommen werden. Wahnsinn, wie viele Menschen hier im Hintergrund wuseln, liebevolle Sets erstellen, Geld investieren und Stunde um Stunde dran sitzen, um Eltern zu unterstützen. Wir möchten uns dafür wieder von Herzen bei jedem Einzelnen bedanken.

Leider hatte ich dieses Jahr keine Kapazitäten um neue finanzielle Unterstützung zu organisieren. Dennoch haben Einzelpersonen uns immer wieder gezeigt, dass diese Arbeit angenommen und wertgeschätzt wird und uns mit ihren Finanzen unterstützt. Das beeindruckt mich immer wieder aufs Neue! Vielen vielen Dank euch für eure Großzügigkeit! Wir benötigen auch weiterhin finanzielle Unterstützung für die Büromiete, Druckerkosten, Materialien, Mitarbeitergehälter usw.

Dieses Jahr haben wir insgesamt 469 Abschiedsboxen erstellen können. Es haben sich davon 37 Eltern direkt bei uns gemeldet, um eine individuelle Box für ihr Kind zu bekommen. Neue Institutionen sind auch wieder hinzu gekommen.  Wenn Eltern mit einer eigenen Box in ein Krankenhaus gehen, ist das natürlich ein wunderbares Zeichen und dadurch kommt dann das ein oder andere Krankenhaus auf uns zu.

Wir wären euch sehr dankbar, wenn ihr Krankenhäuser, Bestatter, Hebammen Praxen etc. bei euch vor Ort auf uns aufmerksam machen würden. Denn für Werbung in diesem Bereich werden wir sicherlich auch in 2024 nicht so viel haben.

Für 2024 haben wir vor, neue Firmen anzusprechen um sie als Sponsor und Unterstützung zu bekommen. Wir benötigen mehr finanzielle Mittel, damit wir noch jemand auf Minijobbasis einstellen können. Katrin würde gerne etwas mehr für uns arbeiten und ich habe vor, mich ein wenig aus dem Handwerklichen herausnehmen und meine Zeit hauptsächlich in die Orga und die Öffentlichkeitsarbeit zu investieren. Wenn ihr euch angesprochen fühlt, uns finanziell zu unterstützen, Firmen und  Unternehmen kennt, die eine soziale Sache unterstützen würde, meldet euch unbedingt bei uns.

Über betterplace.org findet ihr Stilles Wunder und könnt uns beispielsweise in eurem Status verlinken, Werbung machen und uns spenden. Auch über unsere Homepage stilleswunder.de/spenden geht das ganz einfach!  Wer nähere Informationen benötigt, kann sich gerne unsere Informationen auf der Homepage durchlesen. (Stilleswunder.de)  Visitenkarten können wir euch auch gerne zukommen lassen. Und ansonsten freuen wir uns immer über Emails, Rückmeldungen die wir auf der Homepage und in den sozialen Medien veröffentlichen können und Anmerkungen!

Wir wünschen euch von Herzen, dass ihr ein gesegnetes Jahr vor euch haben dürft. Mit neuen und tollen Herausforderungen, wundervollen Momenten mit euren Liebsten und viel Freude an dem, was ihr leisten dürft! Nehmt euch Zeit für euch. Tut Dinge, die euch gut tun und achtet auf euch und eure Kräfte. Nur dann könnt ihr gut für andere da sein!

Ihr seid ganz wunderbar. Danke dass ihr uns begleitet und unterstützt!  Seid ganz herzlich und lieb gegrüßt,

Franzi

Wir brauchen eure Hilfe!

Wir brauchen diese Jahr nochmal eure finanzielle Unterstützung!

Warum denn das?!

Die letzten Jahre war alles so super. Auch dieses Jahr hat wunderbar angefangen.
Aber durch unser Regenbogenbaby und das damit verbundene „reinwachsen in die neue Elternrolle“, war Zeit ein sehr knappes Gut und musste sehr weise eingesetzt werden. So blieb mir kaum Zeit für Werbung, für Pressearbeit und Aufrufe für Spenden.
Abschiedsboxen gingen viele raus, aber Geld kam nur wenig rein.

Unsere finanziellen Mittel werden nun doch sehr knapp und wir wissen nicht, ob es dieses Jahr bis zum Ende hin gut reichen wird.

Deshalb dieser Aufruf.
Vielleicht fühlt sich der Ein oder Andere angesprochen und hat Lust, unsere Arbeit mitzutragen.

Einfach und schnell könnt ihr über das Formular auf der Homepage stilleswunder.de/spenden etwas beisteuern. Ansonsten findet ihr dort auch unsere Kontodaten.

Spendenbescheinigungen werden immer am Anfang des neuen Jahres von uns zugeschickt.
Bitte dazu aber eure Adresse mit reinschreiben.

Nun bin ich gespannt und hoffe auf eine wunderbare Hilfe!

Seid gesegnet, bewahrt und gedrückt,
Eure Franzi

Unterstützung durch Rabatt

StillesWunder e.V.- Ein starker Partner für Eltern in Ihren schwersten Stunden

 

Gerne möchten wir Sie weiterhin bei Ihren Bestrebungen zu mehr Nachhaltigkeit unterstützen. Daher stellen wir Ihnen von Zeit zu Zeit Unternehmen vor, welche unseren Weg gekreuzt haben und uns zu mehr Nachhaltigkeit inspiriert haben.

Wir bei CNW IT-Systeme sind immer bestrebt, nicht nur ein erfolgreiches Unternehmen zu sein, sondern auch einen positiven Beitrag zu unserer Gesellschaft zu leisten.

 

StillesWunder e.V.- Das leise Wunder der Nächstenliebe

StillesWunder e.V. ist ein eingetragener Verein, geleitet von Franzisca und Martin Prenzel, der sich dem seelischen Wohl und der Unterstützung derjenigen verschrieben hat, die in dieselbe traurige Situation gelangt sind wie die Gründer es Vereins selbst.

Ziel von StillesWunder e.V. ist es, Eltern, die ihr geliebtes Kind wenige Tage nach der Geburt verlieren, Unterstützung zu bieten. Dies geschieht durch handgefertigte Abschiedsboxen, Kooperationen mit verschiedenen Einrichtungen, kostenlose Bereitstellung der Boxen an die Betroffenen und die Offenlegung ihres Wissens und ihrer Erfahrung auf ihrer Homepage, um Sterneneltern eine Informationsquelle zu bieten. Die Organisation setzt sich mit viel Liebe und Hingabe dafür ein, den Schmerz zu lindern und in dieser schweren Zeit Beistand zu leisten, wo andere vielleicht wegsehen.

 

Wie CNW IT-Systeme hier unterstützen konnte

Als Teil unserer sozialen Verantwortung und unserem tiefen Wunsch, diese noble Arbeit zu fördern, haben wir uns dazu entschlossen, StillesWunder e.V. zu unterstützen. Unsere B2B-Experten bei CNW IT-Systeme stellten fest, dass der Verein eine Menge Verbrauchsmaterial benötigt, um ihre schriftliche Kommunikation und Arbeitsabläufe effizient zu gestalten. Hier kamen wir ins Spiel und boten einen großzügigen Rabatt auf Tonerkartuschen an, um die Kosten zu senken und die finanziellen Ressourcen zu schonen.

 

Gemeinsam für eine bessere Zukunft

Die Zusammenarbeit mit StillesWunder e.V. hat uns die Möglichkeit gegeben, nicht nur ihre materiellen Herausforderungen zu unterstützen, sondern auch tiefe Einblicke in ihre beeindruckende Arbeit zu gewinnen. Ihre Hingabe, anderen zu helfen, haben uns inspiriert und erinnern uns daran, selbst immer wieder eine gute Tat zu vollbringen.

Ein Aufruf zur Unterstützung

In Zeiten, in denen die Welt mit Herausforderungen konfrontiert ist, spielt soziales Engagement eine entscheidende Rolle. Jeder von uns kann einen Unterschied machen, sei es durch kleine oder große Gesten der Freundlichkeit und Großzügigkeit. Wenn Sie StillesWunder e.V. bei ihrer bewundernswerten Arbeit unterstützen möchten, ermutigen wir Sie dazu, sich mit dem Verein in Verbindung zu setzen und herauszufinden, wie Sie helfen können. Es werden immer Spenden benötigt, sowie fleißige Handarbeiter*innen, welche die liebevoll gestalteten Abschiedsboxen ehrenamtlich erstellen.

An Alle da draußen

An Alle da draußen

Ihr seid so wunderbar! Ihr seid ein Geschenk und durch euch kann Großes geschehen!
Wir sind unserem himmlischen Vater so dankbar für euch! Für jeden, der uns im letzten Jahr so wahnsinnig toll begleitet hat. Mit seinen Gaben und Finanzen. Mit seinem Können, seinen Ideen und seinem Sein.
Danke dafür!
Das Jahr 2022 war für uns als Familie sehr herausfordernd.
Wir haben Ende 2021 erfahren, dass wir Regenbogenbaby bekommen-ganz unerwartet. So ein emotionales Auf und Ab. Das war wirklich sehr anstrengend. Trotz der Schwangerschaft machten wir hier weiter und konnten bis zum Ende des Jahres knapp 500 Abschiedsboxen erstellen und versenden.
Letztes Jahr kamen auch wieder neue Institutionen, die Abschiedsboxen anforderten, zu uns. Es ist so schön zu sehen, wie sich diese Arbeit weiter ausbreitet. Immer mehr Kliniken bekommen mit, dass Sterneneltern Unterstützung benötigen. Das tut so gut und ist ein tolles Zeichen. Es tut sich was. Es wird besser auf die Situation der Familien eingegangen. Langsam aber stetig!
Es spricht sich auch immer mehr herum, dass es uns gibt! So so gut!
Unser Wunsch ist es, dass wir die Krankenhäuser in Deutschland mit den Boxen ausstatten, damit werdende Sterneneltern sich nicht mehr im Vorfeld informieren müssen, sondern in den Kliniken aufgefangen werden.
Jeder Familie sollte eine Box angeboten werden.
Jeder sollte die Möglichkeit bekommen, einen liebevollen Abschied von ihrem so sehr geliebten Kind, gestalten zu können.
Im Sommer 2022 haben wir das wunderbare Angebot bekommen, dass wir mit unserem Büro umziehen und so direkt im Haus unsere Arbeit machen können. Mit unserer kleinen Regenbogentochter ist das natürlich so viel einfacher. Man hat keinen Fahrweg mehr und ist super flexibel. So konnte ich auch recht schnell nach der Geburt wieder anfangen zu arbeiten.
Wir wurden auch im Jahr 2022 sehr gesegnet und geführt. Ganz viele neue StrickerInnen, NäherInnen, HäklerInnen sind zu uns gekommen. Alle arbeiten sie ehrenamtlich und so wunderbar zuverlässig. Ohne diese tollen Menschen könnten wir das hier gar nicht in diesem Umfang machen.
Wir danken wirklich jedem Einzelnen für die wunderbare Unterstützung!
Und dann gibt es noch die, die im Hintergrund mit ihren Finanzen helfen. Ja, auch das ist so wichtig!
Wir werden immer größer und die Reichweite ist nicht zu verachten. All die Arbeit benötigt auch Geld. Geld für Miete, für die zwei Angestellten Minijobber, für Material-und Nebenkosten. Und andere Kleinigkeiten wie Verpackungsmaterial, Porto und und und.
Die Liste ist mittlerweile sehr lang.
Danke für eure Spenden. Für die Aufmerksamkeit, eure Großzügigkeit und euer Mitgefühl gegenüber der Sternenfamilien.
Wir brauchen euch, um das hier so machen zu können. Und dass ihr da seid und da bleibt, ist ein so großer Segen! Bitte denkt daran, dass ihr ein Segen seid!
Gerne dürft ihr uns schreiben. Wir freuen, von euch zu lesen.
Und: wir versenden immer im Januar des Folgejahrs unsere Spendenbescheinigungen.
Wer mehr über die Arbeit bei Stilles Wunder erfahren möchte, darf gerne hier auf der Homepage stilleswunder.de durchstöbern. Wir haben auch ein Gästebuch und freuen uns über einen Gruß von Euch. Schickt uns dazu eine Email, dann veröffentlichen wir die Rückmeldung bzw. den Gruß!
Seid nun ganz herzlich gegrüßt und bewahrt. Wir wünschen euch viele tolle Momente mit euren Liebsten und ein gesundes und ruhiges neues Jahr 2023.
Eure Franzi & Martin
Finanzielle Unterstützung

Finanzielle Unterstützung

Auch für das neue Jahr, das Jahr 2022 haben wir wieder große Pläne!

Wir möchten gerne, dass Franzisca im Verein aufstockt, damit sie sich noch mehr um diese wichtige Arbeit kümmern kann. Hierbei steht die noch schnellere Bearbeitung der Boxen, Werbung für Stilles Wunder, aber auch die Aufklärungsarbeit beim Fachpersonal im Vordergrund. Wir möchten uns gerne auch Inhaltlich mehr mit dem Thema Sternenkinder auseinandersetzten. Auf der Homepage sollen weitere wichtige Infos zu finden sein und die Hebammenschulen möchten wir weiterhin mit unseren Boxen ausstatten- denn einen besseren Anlaufpunkt gibt es nicht. Hier lernen die angehenden Hebammen direkt unsere Abschiedsboxen kennen und können sie direkt in ihre praktische Ausbildung einbeziehen. In zwei Schulen haben wir es schon 2021 geschafft- unter anderem werden die Boxen in der Universität Leipzig als Schulungsmaterial verwendet. Gerne würden wir auch eine Bürokraft einstellen. Damit diese sehr zeitintensive Arbeit auf mehreren Schultern verteilt werden kann.

Für all diese Dinge benötigen wir finanzielle, und vor allem dauerhafte Unterstützung. Wir lieben unsere Arbeit und sind immer sehr dankbar, wenn wir wieder einen neuen Dauerspender bei uns begrüßen dürfen. Gerne erstellen wir Spendenbescheinigungen für euch aus. Und natürlich sind auch einmalige Spenden immer eine wunderbare Hilfe und tolle Unterstützung für uns!

Um noch mehr Einrichtungen wie Bestatter, Krankenhäuser, Hebammen und Trauerbegleiter zu erreichen, brauchen wir immer wieder eure Hilfe. Danke, dass ihr das mit uns zusammen wuppt. Ohne euch, wäre das nämlich alles nicht in diesem großen Stil möglich! In diesem Jahr konnten wir bis Oktober schon über 300 Abschiedsboxen an Eltern und Krankenhäuser ausgeben. Ist das nicht großartig?! Um noch mehr Familien unterstützen zu können, kannst du uns mit deiner Spende helfen. Unter diesem Link findet ihr ein ganz unkompliziertes Spendenformular, in dem ihr eure einmalige und/oder eure Dauerspende einpflegen könnt. Ganz schnell und unkompliziert!

-Auf betterplace.org finanziell unterstützen- (hier draufklicken- ihr werdet weitergeleitet!)

Und hier noch eine Stimme, einer Sternenfamilie, die eine Box von uns erhalten hat:

„wir wissen gar nicht, wie wir euch beschreiben können, was uns die Box für unseren kleinen Käfer bedeutet. Als wir in der Klinik zum ersten Mal eure Box sahen, waren wir tief berührt über die Liebe, mit der ihr für die kleinen Wunder die Abschiedsboxen gestaltet. Für uns ist es ein so tröstender Gedanke, dass unser kleiner Käfer ein so schönes kuscheliges Nestchen erhalten hat und mit dem beigelegten Schmetterling ein kleines Erinnerungsstück für immer bei ihm und uns ist. Auch wenn man den Kleinen immer im Herzen trägt, tut es gut etwas berühren zu können, wenn die Tränen über die Wangen laufen. Von Herzen Danke für eure Liebe, eure Mühe und euer Herz, mit der ihr mit diesem Projekt Eltern in den schwersten Stunden unterstützt.“ – Chris & Jana

Seid gegrüßt, gesegnet und habt von Herzen Dank,

Franzi und Martin

 

 

 

Neuer Artikel im Evangelischen Gemeindeblatt

Neuer Artikel im Evangelischen Gemeindeblatt

Anfang des Jahres hatten wir ein tolles Interview mit Frau Dr. Bauer, die für das Evangelischen Gemeindeblatt schreibt. Im unten aufgeführten Link, könnt ihr euch das gerne mal durchlesen. Wir finden, dass Frau Dr. Bauer das wirklich sehr liebevoll geschrieben hat.

Danke nochmals für Ihre tolle Arbeit!

Artikel ev. Gemeindeblatt Teil 1

Artikel ev. Gemeindeblatt Teil 2

 

(Evangelisches Gemeindeblatt für Württemberg, Nr. 2/2021, Seiten 24 und 25)

 

 

Eine tolle Weihnachtsspendenaktion

Eine tolle Weihnachtsspendenaktion

Die liebe Jessy und ihre Freundin Melina wollten uns 2020 gerne unterstützen und starteten eine kleine Weihnachtsspendenaktion in ihrem Familien- und Bekanntenkreis. Das Mobile` symbolisiert die Spender und deren Beiträge wieder. Zum einen enthält das Mobile` den Vornamen des Spender, zum anderen wie viel Geld der Spender gespendet hat. Pro 10 Euro bastelten Jessy und Melina je einen Stern. Insgesamt sind so 780 Euro zusammengekommen.

Wir danken euch von Herzen für eure wirklich super schöne Idee und deren Umsetzung!

Seid herzlich gegrüßt,

Franzi und Martin

Euer Vertrauen ist großartig!

Euer Vertrauen ist großartig!

Ihr Lieben,

Wahnsinn. Wirklich. Wir sind sehr berührt und überwältigt! Wir haben das letzte Jahr (2020) so unglaublich viel finanzielle Unterstützung von euch bekommen. Das von euch in uns gesetzte Vertrauen ist sehr beeindruckend und wir sind sehr berührt! Danke für jede einzelne Spende die eingegangen ist. Danke, dass ihr an uns glaubt und danke, dass ihr dadurch auch den zukünftigen Sterneneltern einen liebe- und würdevollen Abschied von ihrem Kind ermöglicht. Ihr seid ein Teil des Ganzen. Ihr ermöglicht so viel Gutes mit eurer Spende.

Danke dafür!

Weihnachtsspende 2020

Weihnachtsspende 2020

Wir haben eine ganz wunderbare Weihnachtsspende von der Firma Schumann GmbH Muschelkalksteinwerk bekommen. Ganze 2000 Euro wurden an uns überwiesen! Einfach großartig. Wir freuen uns so sehr und sind von Herzen Dankbar!

Spendenaktion Stadtwerke Schwäbisch Hall

Spendenaktion Stadtwerke Schwäbisch Hall

„Als regionaler Energieversorger sind wir in Schwäbisch Hall stark verwurzelt und die Förderung von Kultur, Bildung, Sport und Soziales ist für uns eine Herzensangelegenheit.

Unter dem Motto „Wünsche brauchen Eure Stimmen“ möchten wir jedem Verein, jeder Institution und jedem Verband die Möglichkeit geben, mit unserer Unterstützung sein Projekt zu verwirklichen.“   (Quelle: stadtwerke-hall.de)

Diese Jahr haben wir als Verein, durch diese wunderbare Spendenaktion 1000 Euro gewonnen. Mit diesem Geld können wir wieder neue Boxenrohlinge für unsere Abschiedsboxen einkaufen und weiteren Familien eine Abschiedsbox ermöglichen.

Herzlichen Dank an die Stadtwerke Schwäbisch Hall, für diese wunderbare Möglichkeit und an alle, die für unseren verein gevotet haben!

 

Weihnachtsspende des Ortschaftsrats

Weihnachtsspende des Ortschaftsrats

Der Ortschaftsrat Großaltdorf/ Lorenzenzimmern, spendete dem Verein Stilles Wunder 250 Euro.

Eine gefüllte Spardose, in Form eines Glückskäfers, hat Ortsvorsteherin Andrea Binder und Ortschaftsrätin Sandra Heigold an die 1. Vorsitzende Franzisca Prenzel übergeben.

Wir sind von Herzen dankbar für diese tolle Unterstützung!

Bedarf an Abschiedsboxen ist enorm

Bedarf an Abschiedsboxen ist enorm

Die hohe Nachfrage unserer Abschieds- Erinnerungs- und Bestattungsboxen ist sehr erschreckend und trotzdem sind wir sehr dankbar dafür, dass immer mehr Trauernde ihren Weg zu uns finden. Auch heute noch sterben in Deutschland täglich Babys – trotz der ausgezeichneten medizinischen Versorgung in unserem Land. Und wir wollen weiterhin da sein, weiterhin helfen. Es ist uns ein Anliegen, in dieser so schweren Zeit ein kleiner Trostspender sein zu können.

Stilles Wunder wächst! Kliniken, Bestattungsunternehmen und die zahlreichen trauernden Eltern deutschlandweit benötigen unsere Abschiedsboxen als wichtigen Baustein der Trauerbewältigung. Bis nach Hamburg und Berlin reichen mittlerweile die Anfragen. Kliniken, wie das städtische Klinikum Karlsruhe, geben im Jahr ca.100 unserer Abschiedsboxen weiter und bestellen nicht selten sehr viele Boxen auf einmal. Bei einer so großen Nachfrage ist es nicht verwunderlich, dass die Warteliste für Großbestellungen von Institutionen bereits auf neun Monate angewachsen ist. Anfragen von Eltern oder werdenden Eltern von Sternenkindern werden natürlich direkt und ohne Wartezeit bearbeitet.

Deshalb hat sich Stilles Wunder dazu entschieden, mehr arbeitende Hände ins Boot zu holen. Eine angestellte Helferin gibt es bereits, es sollen aber noch weitere folgen. Die Qualität der Boxen soll gewährleistet und weiter ausgebaut werden und bei der steigenden Zahl von Anfragen, kann dies eine einzige Person nicht mehr leisten. (Denn noch geht im Grunde jede einzelne Abschiedsbox durch Franzis Hände).

Um diese Helfer im Angestelltenverhältnis bezahlen zu können, ist es nötig, eine Materialkostenpauschale bei Großbestellungen zu verlangen. Einige Krankenhäuser bezahlen diese sowieso schon freiwillig, da sie von der Qualität und dem Nutzen der Abschiedsboxen überzeugt sind. Für Eltern und werdende Eltern von Sternenkindern, sowie für all die ehrenamtlichen Sternenkindfotografen bleiben die Abschiedsboxen aber weiterhin kostenfrei!

Wir sind daher immer noch auf Eure Unterstützung angewiesen. Ehrenamtliche Helfer kann es nicht genug geben. Und auch die finanzielle Unterstützung darf nicht zu kurz kommen. Da wir so gewachsen sind, müssen wir all die Kosten irgendwie stemmen. Jede einzelne Spende ist von enormer Bedeutung und hilft am Ende immer einer trauernden Familie!

Wir danken euch von Herzen für euer Interesse an unserer so wertvollen Arbeit und möchten euch für eure Unterstützung segnen.

Liebe Grüße, Franzi & Martin mit dem ganzen Stilles Wunder-Team

 

Wo wir in Deutschland bisher zu finden sind

Wo wir in Deutschland bisher zu finden sind

Manchmal können wir es selbst nicht glauben, wo unsere Boxen überall in Deutschland genutzt werden:

Crailsheim, Schwäbisch Hall, Ellwangen, Rellingen, Öhringen, Tübingen, Frankfurt, Karlsruhe, Kösching, Freiburg, Berlin, Augsburg, Hannover, Kassel, Braubach, Castrop-Rauxel, Oldenburg, Ingolstadt, Göppingen, Dresden, Bedburg  und sogar in Wien und weitere Städte und Dörfer, in denen die Eltern, Trauerbegleiter usw., die sich die letzten zweieinhalb Jahren bei uns gemeldet haben, wohnen.

Ich bin begeistert, dass sich unsere tolle Arbeit so schnell herum spricht, bin überwältigt von den vielen tollen Rückmeldungen der Einrichtungen, der Eltern und Familienangehörigen

Wir helfen. Wir klären auf und wir geben in jede einzelne Box unsere ganze Liebe hinein.

Jeder von uns!

Unsere neue Homepage

Unsere neue Homepage

Dr. Sylvia Koban von kOOlibri. Kommunikation für grüne und soziale Anliegen hat sich bei uns gemeldet, um uns das Angebot zu machen, eine neue, moderne und vor allem professionelle Homepage zu erstellen. Dieses Angebot nahmen wir natürlich herzlich gerne an.

Wie ihr selbst sehen könnt, ist eine wirklich wundervolle und übersichtliche Homepage für dieses so emotionale und wichtige Thema entstanden. Wir sind der lieben Sylvia für ihre Begabung, ihren enormen Einsatz und ihre Geduld sehr, sehr dankbar und freuen uns unheimlich über dieses Geschenk!

Liebe Sylvia, du machst das klasse und wir können dich mit deinem Talent bestens weiterempfehlen! Danke für diese wundervolle Homepage!

Harry Kroll Foundation- unser fester Partner

Harry Kroll Foundation- unser fester Partner

Ende 2018 passierte es. Das Wunder. Wir bekamen von der Harry Kroll Foundation die Mitteilung, dass sie uns als regelmäßiger, fester Spender unterstützen. Ist das nicht unglaublich?! So eine wahnsinnig große Unterstützung ist diese tolle Firma, unter der Leitung von Frau Kroll, für uns. Wobei helfen all die Menschen?

* Förderung von Franzisca als 450 Euro-Kraft im Verein
* Hilfe bei Besorgungen von materiellen Dingen
* Erstellung von Vorlagen und Muster (beispielsweise Spendenbescheinigungen und Briefbögen)
* Vermittlung von Fachpersonen (zum Beispiel Isabell Schäfer, die unser Logo pro bono erstellt hat)
* Erstellung von Flyern und Visitenkarten (wir dürfen ihre firmeneigenen Texter in Anspruch nehmen)
* Tatkräftige Unterstützung durch viele Mitarbeiter- regelmäßige Handarbeitstreffen innerhalb der Firma
* Und Untersützung in ganz vielen weiteren Dingen und ihren vielen neuen Ideen, die sie immer wieder einbringen

Wir können uns nicht oft genug, für diese Großzügigkeit bedanken! Ihr seid wundervoll und so wichtig für uns.

 

Öffentlichkeitsarbeit

Öffentlichkeitsarbeit

Immer wieder nehmen wir uns etwas Zeit, um dieses emotionale und wichtige Thema um das es bei uns geht, in die Öffentlichkeit zu tragen. Wir finden es sehr wichtig, das so viele Menschen wie möglich, von der Thematik und den unterschiedlichen Formen der Hilfe für betroffene Eltern, wissen. Im Folgenden haben wir Links und Downloads aufgeführt, die zu Artikeln über unsere Arbeit führen:

* Interview mit Echtemamas.de : Abschiedsboxen für Sternenkinder“

* Artikel im „Haller Tagblatt“: „Maras Vermächtnis“

* Artikel in der Zeitschrift „Sternenkind“ von Hope`s Angel: „Abschiedsboxen für Sternenkinder und ihre Eltern“

* Artikel in der „Intern-Zeitschrift“ des Sonnenhof e.V.: Persönlich: Franzisca Prenzel“

* Artikel in der Bobbel-Scheunen Zeitschrift: „Rückblick Bobbel-Scheunen-Fest 2018“

* Interview mit der Initiative Regenbogen Glücklose Schwangerschaft e.V. (Vereinszeitung INFO 107, Mai 2019)  :Stilles Wunder- Abschiedsboxen für Sternenkindereltern

 

 

 

Unterstützung von Außen

Unterstützung von Außen

Immer mehr Unternehmen fördern Stilles Wunder durch Rabatte und pro Bono Angebote.

So bekamen wir zum Beispiel auch das Wahnsinnsangebot unsere Homepage von der lieben Dr. Sylvia Koban von koolibri-kommunikation.de komplett neu erstellen zu lassen. Ein herzliches Dankeschön für diese Mühen!

Auch die Firma Buntbox.de hat uns auf ihre Faltkartons einen Mega-Rabatt von 25% gegeben. Einfach klasse!

Und Kai Gebel von dein-Sternenkind.org hat uns ein Imagevideo von einer unsrer Boxen erstellt. Das ist einfach genial!

Durch einen Kontakt auf der BabyZeitmesse haben wir die liebe Isabella Fink von Goldpünktchen kennengelernt, die für Stilles Wunder eigene Trauer- und Dankeskarten erstellt.

Sehr dankbar sind wir auch über die finaziellen Spenden, die immer wieder eintreffen. So hat zum Beispiel der Fußballverein „Bomberos Frankenhardt“ eine großzügige Spende von über 520 € für uns gesammelt.

Und auch das Team der Hebammenpraxis Herzenssache nahm bei ihrem Tag der offenen Tür, 1000 € für uns ein.

Auch die Paul-Gerhardt- Kirche in Crailsheim überreicht uns eine Geldspende von 210,50 €. Vielen, lieben Dank dafür!

Und dann war da auch noch der Plätzchenverkauf der „Lausitzer Füchse“ ( Eishockey) , bei dem man für Stilles Wunder ganze 1050 € zusammen bekommen hat. Lieben Dank an Nicole Schkade für die Idee und das organisieren dieses Tages!

Anfang 2018 sind wir finanzielle so gut aufgestellt, dass wir die Qualität des Inhaltes der Boxen deutlich verbessern konnten. Dazu gehören unter anderem auch die großartigen sternenförmigen Kerzen, die wir von der Tagesförderstätte des Sonnenhof e.V. in Vellberg, für die Abschiedsboxen gespendet bekommen.

Im Dezember 2017 bekamen wir den Bescheid, dass wir ab nun ein eingetragener, mildtätiger Verein sind. Für den Verein veranstalten wir nun auch mehrere Handarbeitsabende.

Stilles Wunder – ein Verein entsteht und wächst

Stilles Wunder – ein Verein entsteht und wächst

Im November 2016 entsteht die Idee für Stilles Wunder. Bis die erste Box verschickt wird, dauerte es jedoch noch bis April 2017, da wir zu Beginn eine eigene Infohomepage und unsere Facebookgruppe erstellen wollten.

Im Frühjahr stellt Franzisca Stilles Wunder jedoch schon einmal bei den ersten regionalen Krankenhäusern vor. Diese bestellen auch direkt Abschiedsboxen. Ab Februar trafen dann die ersten Spenden ein.

Es finden nun immer wieder Gespräch mit dem Bestattungsunternehmen „Die Barke“, der Hebamme Manuela Schmelzle, mit Frau Scholz, Fachanwältin für Patientenrecht, der Anwaltskanzlei „Quirmbach und Partner“ und anderen Fachbereichen statt, die uns beim Erarbeites des Inhalts der Homepage gut beraten.

Zudem erschienen die ersten Artikel in Zeitungen wie dem Haller Tagblatt in Schwäbisch Hall und im Internet, beispielsweise auf der Website von „Echte Mamas“.

Durch das öffentlich werden bekommen wir immer mehr Anfragen von Eltern und Einrichtungen, die Abschiedsboxen für ihr Kind bzw. für die betroffenen Eltern wollen. Aber auch Kooperationen mit anderen Organisationen werden eingegangen.

Mitte August fangen wir an, vermehrt in den sozialen Medien zu erscheinen. So beginnen wir mit unserem Auftritt bei Instagram. Auch können wir uns immer wieder bei verschiedenen anderen Organisationen vorstellen. So zum Beispiel auch bei den Landfrauen in Großaltdorf.

Die Firma Zwing in Schwäbisch Hall (Stoffladen von Frau Stein) hat uns eine tolle Nähmaschine gespendet. Einen Teil des Betrages konnten wir zudem von den eingetroffenen, finanziellen Spenden übernehmen. Herzlichen Dank an alle, die uns dieses Ziel ermöglicht haben!

Stilles Wunder darf kostenlos in die Räumlichkeiten der evangelischen Kirche in Großaltdorf, für die Handarbeitsabende nutzen. Ein wunderbaren Angebot, dass wir regelmäßig nutzen. Wir sagen an alle Unterstützer recht herzlich DANKE!

Stilles Wunder e.V. auf Instagram

Die liebe und so treue Susanne hat uns diese tollen Mitgabegeschenke gemacht. Vielen Dank dafür!.

Nähere Infos zu den Abschiedsboxen findet man unter stilleswunder.de

.
.
.
.

#stilleswunder #sternenkinder #bauchzwerg #abschiedsbox #ehrenamt #sterneneltern #stillegeburt #mummy #mamaleben #erinnerung #fotografie #baby2021 #kreißsaal #daddy #stricken #nähenfürkinder #missedabortion #igmotherhood #basteln #geburt #hebammen #fotografie #dickbauch #unendlicheliebe #mummyblogger #familie #soklein #schwanger #baldmama #bestattung
...

31 0

Ist das nicht hübsch geworden?! Liebe Katja, hab herzlichen Dank dafür!

Nähere Infos zu den Abschiedsboxen findet man unter stilleswunder.de

.
.
.
.

#stilleswunder #sternenkinder #bauchzwerg #abschiedsbox #ehrenamt #sterneneltern #stillegeburt #mummy #mamaleben #erinnerung #fotografie #baby2021 #kreißsaal #daddy #stricken #nähenfürkinder #missedabortion #igmotherhood #basteln #geburt #hebammen #fotografie #dickbauch #unendlicheliebe #mummyblogger #familie #soklein #schwanger #baldmama #bestattung
...

21 0

Diese kleine Box geht an das Klinikum in Oldenburg.

Nähere Infos zu den Abschiedsboxen findet man unter stilleswunder.de

.
.
.
.

#stilleswunder #sternenkinder #bauchzwerg #abschiedsbox #ehrenamt #sterneneltern #stillegeburt #mummy #mamaleben #erinnerung #fotografie #baby2021 #kreißsaal #daddy #stricken #nähenfürkinder #missedabortion #igmotherhood #basteln #geburt #hebammen #fotografie #dickbauch #unendlicheliebe #mummyblogger #familie #soklein #schwanger #baldmama #bestattung
...

34 0

Diese kleine Box geht an das Klinikum in Oldenburg.

Nähere Infos zu den Abschiedsboxen findet man unter stilleswunder.de

.
.
.
.

#stilleswunder #sternenkinder #bauchzwerg #abschiedsbox #ehrenamt #sterneneltern #stillegeburt #mummy #mamaleben #erinnerung #fotografie #baby2021 #kreißsaal #daddy #stricken #nähenfürkinder #missedabortion #igmotherhood #basteln #geburt #hebammen #fotografie #dickbauch #unendlicheliebe #mummyblogger #familie #soklein #schwanger #baldmama #bestattung
...

24 0

Diese schöne Box geht an das Klinikum in Oldenburg.

Nähere Infos zu den Abschiedsboxen findet man unter stilleswunder.de

.
.
.
.

#stilleswunder #sternenkinder #bauchzwerg #abschiedsbox #ehrenamt #sterneneltern #stillegeburt #mummy #mamaleben #erinnerung #fotografie #baby2021 #kreißsaal #daddy #stricken #nähenfürkinder #missedabortion #igmotherhood #basteln #geburt #hebammen #fotografie #dickbauch #unendlicheliebe #mummyblogger #familie #soklein #schwanger #baldmama #bestattung
...

24 0

Diese schöne Box geht an das Klinikum in Oldenburg.

Nähere Infos zu den Abschiedsboxen findet man unter stilleswunder.de

.
.
.
.

#stilleswunder #sternenkinder #bauchzwerg #abschiedsbox #ehrenamt #sterneneltern #stillegeburt #mummy #mamaleben #erinnerung #fotografie #baby2021 #kreißsaal #daddy #stricken #nähenfürkinder #missedabortion #igmotherhood #basteln #geburt #hebammen #fotografie #dickbauch #unendlicheliebe #mummyblogger #familie #soklein #schwanger #baldmama #bestattung
...

26 0

Diese schöne Box geht an das Klinikum in Oldenburg.

Nähere Infos zu den Abschiedsboxen findet man unter stilleswunder.de

.
.
.
.

#stilleswunder #sternenkinder #bauchzwerg #abschiedsbox #ehrenamt #sterneneltern #stillegeburt #mummy #mamaleben #erinnerung #fotografie #baby2021 #kreißsaal #daddy #stricken #nähenfürkinder #missedabortion #igmotherhood #basteln #geburt #hebammen #fotografie #dickbauch #unendlicheliebe #mummyblogger #familie #soklein #schwanger #baldmama #bestattung
...

25 0

Diese schöne Box geht an das Klinikum in Oldenburg.

Nähere Infos zu den Abschiedsboxen findet man unter stilleswunder.de

.
.
.
.

#stilleswunder #sternenkinder #bauchzwerg #abschiedsbox #ehrenamt #sterneneltern #stillegeburt #mummy #mamaleben #erinnerung #fotografie #baby2021 #kreißsaal #daddy #stricken #nähenfürkinder #missedabortion #igmotherhood #basteln #geburt #hebammen #fotografie #dickbauch #unendlicheliebe #mummyblogger #familie #soklein #schwanger #baldmama #bestattung
...

29 0

"Die Box ist heute angekommen. Vielen lieben Dank, es ist mit so viel Liebe gestalten. Wir sind einfach überwältigt!
Dankeschön!

Liebe Grüße
Familie N.
...

36 0

Für eine neue Sternenkindfotografin.

Liebe Kim, danke dir für deine wertvolle Arbeit!

Nähere Infos zu den Abschiedsboxen findet man unter stilleswunder.de

.
.
.
.

#stilleswunder #sternenkinder #bauchzwerg #abschiedsbox #ehrenamt #sterneneltern #stillegeburt #mummy #mamaleben #erinnerung #fotografie #baby2021 #kreißsaal #daddy #stricken #nähenfürkinder #missedabortion #igmotherhood #basteln #geburt #hebammen #fotografie #dickbauch #unendlicheliebe #mummyblogger #familie #soklein #schwanger #baldmama #bestattung
...

33 0

Für eine neue Sternenkindfotografin.

Liebe Kim, danke dir für deine wertvolle Arbeit!

Nähere Infos zu den Abschiedsboxen findet man unter stilleswunder.de

.
.
.
.

#stilleswunder #sternenkinder #bauchzwerg #abschiedsbox #ehrenamt #sterneneltern #stillegeburt #mummy #mamaleben #erinnerung #fotografie #baby2021 #kreißsaal #daddy #stricken #nähenfürkinder #missedabortion #igmotherhood #basteln #geburt #hebammen #fotografie #dickbauch #unendlicheliebe #mummyblogger #familie #soklein #schwanger #baldmama #bestattung
...

31 0

Für eine neue Sternenkindfotografin.

Liebe Kim, danke dir für deine wertvolle Arbeit!

Nähere Infos zu den Abschiedsboxen findet man unter stilleswunder.de

.
.
.
.

#stilleswunder #sternenkinder #bauchzwerg #abschiedsbox #ehrenamt #sterneneltern #stillegeburt #mummy #mamaleben #erinnerung #fotografie #baby2021 #kreißsaal #daddy #stricken #nähenfürkinder #missedabortion #igmotherhood #basteln #geburt #hebammen #fotografie #dickbauch #unendlicheliebe #mummyblogger #familie #soklein #schwanger #baldmama #bestattung
...

29 0

"Weites, leises Land. Ruhige Melodie und friedliche Gesänge warten auf dich."

Kleine Patricia, deine Eltern nehmen Abschied. Sie lieben dich so sehr!

Nähere Infos zu den Abschiedsboxen findet man unter stilleswunder.de

.
.
.
.

#stilleswunder #sternenkinder #bauchzwerg #abschiedsbox #ehrenamt #sterneneltern #stillegeburt #mummy #mamaleben #erinnerung #fotografie #baby2021 #kreißsaal #daddy #stricken #nähenfürkinder #missedabortion #igmotherhood #basteln #geburt #hebammen #fotografie #dickbauch #unendlicheliebe #mummyblogger #familie #soklein #schwanger #baldmama #bestattung
...

37 0